Was ist eigentlich eine Tibetische Klangmassage ?

Der Klangmassage liegen uralte Erkenntnisse über die Wirkung von Klängen zu Grunde, die schon vor über 5000 Jahren in der indischen Heilkunst Anwendung fanden.
Die Klangmassage wurden in jahrelanger Forschung und Praxis an die Bedürfnisse der Menschen in den westlichen Kulturen angepasst.

Ihre Anwendungsmöglichkeiten reichen von sanfter, hochwirksamer Entspannung hin bis zur zielgerichteten Anwendung in Heilfachberufen.


Wie wirkt eine Klangmassage?

Der Ton der Klangschale berührt unser Innerstes, er bringt die Seele zum Schwingen.
Der Klang löst Spannungen, mobilisiert die Selbstheilungskräfte und setzt Energien frei.
Hört man in den Klang einer Klangschale hinein, spürt man die Vielfalt der Klänge.
Die Bewegung der Klänge bringt die Energie im Körper zum fließen.
Schon eine Schale auf dem Handteller - leicht angeschlagen - lässt Dich spüren, wie die sanften Schwingungen die ganze Hand massieren.


Die Klangmassage mit Klangschalen hilft in sehr wirkungsvoller Weise:

einen Zustand tiefer Entspannung zu erreichen
Nacken- und Schulterverspannungen zu lösen
körperliche und seelische Blockaden zu lösen und in Harmonie zu kommen
die Selbstheilungskräfte zu stärken
die Konzentration zu verbessern
Stress abzubauen
neue Freude am Leben zu gewinnen
Intuition und Kreativität zu fördern
ganzheitliches Einwirken auf Körper, Geist und Seele